Van der Poel wird nach Tokio weiterhin im MTB antreten, auch wenn er gewinnt

Wir wissen bereits, dass es für ihn überhaupt nicht wichtig ist, Van der Poel zu gewinnen oder zu verlieren. Es passiert normalerweise, wenn Sie gewinnen. Er zeigte seine Qualität in allen Abteilungen und setzte definitiv einen Meilenstein: das Profil des Offroad-Radfahrers, der für alle Arten von Fahrrädern wettbewerbsfähig ist. Dieser 2021 hat eine Reihe von Herausforderungen. Aber dann geht es mit dem Mountainbike weiter. Was auch immer passiert.

Van der Poel wird nach Tokio 2021 mit dem Mountainbike weiterfahren

Seine Zeit auf dem Mountainbike scheint in den Hintergrund getreten zu sein. Cyclo-Cross ist seine Wiegendisziplin und die Straße verlangt es immer mehr, auch vom Team und den Sponsoren ermutigt, da es sich um ein wirtschaftlich hochprofitables Segment handelt, vielleicht das am meisten.

Aber Mathieu Van der Poel verliert beim Mountainbiken nicht den Puls. Tatsächlich konzentrierten sich die neuesten Nachrichten, die der niederländische Radfahrer selbst veröffentlichte, auf die Bedeutung des Mountainbikens für ihn: Er wird in Tokio antreten und dies auch auf Mountainbikes tun, möglicherweise bis zu den nächsten Olympischen Spielen. Und wie wir zu Beginn sagten: Ja, es spielt keine Rolle, dass er in Tokio Gold gewinnt, für das er ein ernsthafter Kandidat ist, denn das Gewinnen oder Verlieren ändert nichts an seinen Plänen.

Van der Poels Agenda: Tour und Olympische Spiele

Mathieu Van der Poel ist von Toren getrieben. Wie alle Radfahrer sagen werden, und ja, aber die meisten Radfahrer setzen sich Ziele innerhalb einer bestimmten Disziplin und in bestimmten Jahren. Van der Poel kann seinen Zeitplan ändern, um etwas Neues auszuprobieren.

Eine Herausforderung für ihn ist es, olympisches Gold zu probieren. Aus diesem Grund wird er diesen Sommer in Tokio sein, um zu versuchen, ein Mountainbike zu fahren. Aber was auch immer er dort tut, was auch immer in Japan passiert, Mathieu Van der Poel hat bestätigt, dass er nicht vom Mountainbike steigen wird. Es spielt keine Rolle, dass es in Gold gebadet ist. Obwohl einige Spezialisten eine Studie durchgeführt haben, die ihn vom Podium abgehalten hat. Mehr Holz.

“Ich möchte weiterhin die verschiedenen Abteilungen zusammenfassen. Das gefällt mir am besten”, erklärte er. der flämische Radfahrer bei einer Pressekonferenz.

Tolle Neuigkeiten für Mountainbike-Liebhaber, die sehen, wie kompliziert die Diktatur von Nino Schurter ist, wenn ein Haufen wettbewerbsfähiger Radfahrer bereit ist, die Schweizer für alles herauszufordern. Einer von ihnen ist zweifellos Van der Poel.

Es könnte ein brillantes Jahr 2021 für Van der Poel werden, da zwei von Feuer als aufregend markierte Daten auf seiner Tagesordnung stehen: eine davon sind die Olympischen Spiele in Tokio; das andere sein mögliches Debüt in der Tour de France 2021 nächsten Juli, für die Alpecin-Fenix ​​eine Einladung erhofft.

In der Tat, der olympische Test nur eine Woche nach dem Ende der Tour, Es wurde vielfach spekuliert, dass Van der Poel die Tour starten, ein bisschen auftreten und in die Mitte gehen wird, um sich auf die Olympischen Spiele zu konzentrieren. Die Tour de France 2021, das prestigeträchtigste Straßenrennen der Welt, sollte Mathieu Van der Poel als Training für sein großes Ziel in diesem Jahr dienen: die Goldmedaille in Tokio 2021.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.