Avancini trainiert nach einem Motorrad zur Short Road Nove Mesto

Radfahrer nutzen das Post-Bike-Training, um Geschwindigkeit, Trittfrequenz und die Fähigkeit zu erreichen, sehr hohen und konstanten Raten standzuhalten, die nur im Wettbewerb erreicht werden. Dies sind Sessions, die normalerweise sehr nahe am Wettbewerb stattfinden und Henrique Avancini verwendet sie, um den Short Track Nove Mesto vorzubereiten.

Henrique Avancini trainiert nach einem Motorrad mit seinem Mountainbike

Das Short Track-Format kam vor 4 Jahren zur XCO-Weltmeisterschaft und hat in dieser Zeit im Wettbewerb zunehmend an Bedeutung gewonnen. Es findet am Freitag statt und die Startposition für das Rennen am Sonntag wird zusätzlich zum Hinzufügen von UCI-Punkten festgelegt. Es ist ein sehr kurzes und intensives Rennen, in dem das Tempo sehr hoch ist, und das trainiert Avancini mit seinen Sessions nach dem Motorrad.

In seinen sozialen Netzwerken hat Avancini einige Bilder gepostet, auf denen er mit seinem Skalpell Motorrad fährt, und begleitet sie mit dem Text “Überprüfen Sie, wie die Motorräder funktionieren, damit er gewinnt …”.

Ich denke, wir denken alle über das Fahrrad nach, auf das sich Avancini bezieht, und wir vermuten, dass es niederländisch ist.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.