6 Tipps zum Reinigen stumpfer Fahrräder und Gegenstände

Ein Freund ist vor ein paar Jahren aus der Mode gekommen, aber seine Blütezeit ist immer noch gültig. Jedoch, Diese Art von Malerei hat ihre Eigenschaften. Wir erklären Ihnen, wie Sie Fahrräder und Gegenstände mit einem matten Finish reinigen können, ohne sie zu beschädigen.

Das Reich eines Freundes wurde auch zum Radfahren

Wenn wir vor 10 Jahren die Dominanz von Matt gesehen hätten, hätten wir gedacht, dass diesen Farben Helligkeit, Leben und Freude fehlen. Jedoch, Ein Großteil der Fahrräder und Gegenstände wurde matt lackiert: seine mangelnde Helligkeit, seine seidige Note und seine unverwechselbare Eleganz geben ihm etwas anderes.

So ist es heutzutage durchaus üblich, Fahrräder mit einem matten Finish zu sehen, und die Welt des Zubehörs ist auch auf diesen Zug gesprungen. Angesichts dieses Wachstums eines Freundes ist es bequem, das zu verstehen Die matte Lackschicht auf einem Produkt hat ihre Eigenschaften und dass es wichtig ist, sich auf besondere Weise darum zu kümmern, um es zu erhalten und nicht zu beschädigen.

Deshalb sagen wir es Ihnen heute wie man stumpfe Fahrräder oder langweilige Accessoires reinigt, ohne dass sie langweilig werden und beschädigt werden.

6 grundlegende Tipps zum Reinigen Ihres Fahrrads und Ihrer Mattenkomponenten

Mattlack hat eine Besonderheit: Es ist schwieriger zu reinigen als das glänzende Finish. Wenn Sie etwas hatten, wissen Sie, wovon wir sprechen. Und wenn der Schmutz nicht explodiert, beginnt die Angst, eine Technik oder ein Produkt zu verwenden, die Ihr Fahrrad oder Ihr Zubehör beschädigen, für immer.

Diese dünne Farbschicht und diese andere dünne Lackschicht bedecken normalerweise solche scheinbar empfindlichen Materialien, um die Sie sich kümmern müssen. Weil der matte Lack der letzten Schicht Ihres Fahrrads Porosität verleiht. Hier sind 6 Tipps, wie Sie sich um Ihren Freund kümmern können, den Sie auf Ihrem Fahrrad oder Mountainbike so sehr mögen.

Verwenden Sie keine Produkte, die Lösungsmittel oder Alkohol enthalten

Es ist eine Maxime. Erziehe nicht. Verwenden Sie sie nicht. Weil Alkohol offensichtlich bei einigen Flecken sehr gut funktioniert. Und die härtesten Flecken verschwinden mit einem Lösungsmittel. Aber selbst wenn sie weniger Wasser oder sehr milde Lösungsmittel enthalten, wirken sie sich allmählich auf die ungezügelte letzte Schicht Ihres Fahrrads aus. Es wird langsam sein, aber wenn Sie es oft tun, wird die chemische Reaktion glatt, aber stetig sein. Mit der Zeit werden Sie die matte Glasur aufladen, also entfernen Sie sie.

Der Schlamm, immer weich

Wenn Sie feuchte Gebiete erlebt haben oder in einen Sturm geraten sind, besteht die Möglichkeit, dass Ihr mattes Gemälde überall Schlamm enthält. Wenn Sie Ihr Fahrrad unbehandelt lassen, wenn Sie nach Hause kommen, werden Sie feststellen, dass nasser Schlamm jetzt Schmutz ist, der als Abdichtung an Ihrem stumpfen Rahmen befestigt ist. Fass sie nicht an Denn ohne Wasser könnten diese Mineralien Ihre matte Farbe zerkratzen. Mach das Fahrrad nassSei großzügig mit dem Wasser und lass den Sand zum Schlamm zurückkehren und verschwinden. Denken Sie daran, Sie können auch Reinigen Sie Ihr Fahrrad schnell und ohne Wasser.

Wenn Sie Seife verwenden, machen Sie es neutral

Wenn Sie Ihr Fahrrad mit Seife waschen, Sie können es tun, solange es pH-neutral ist. Die Wahrheit ist, dass es keine Gewissheit gibt, dass ein wenig Säureseife den Freund Ihres Fahrrads beeinflusst, aber abhängig von diesem Grund- oder Säuregrad kann es als Lösungsmittel wirken und allmählich, ohne es zu merken, den Freund Ihres Fahrrads essen oder Berg. Fahrrad. Wählen Sie also neutrale Optionen.

Ein spezielles Reinigungsmittel für matte Farben

Wir gehen auf die letzten drei Tipps ein und sprechen über das am meisten empfohlene Produkt. Ideal ist ein spezielles Reinigungsmittel für matte Oberflächen. Es gibt und gibt eine bestimmte Sorte, daher ist es vorzuziehen, dass Sie diese Option wählen, obwohl sie etwas teurer ist, und sicherstellen, dass Sie jahrelang in Ihrem Gemälde gereift sind.

Probieren Sie jedes Reinigungsmittel zuerst aus

Zunächst spielt es keine Rolle, um welches Produkt es sich handelt Führen Sie einen Test immer an einem Ort durch, an dem einige Schäden geringer sind. Der beste Ort ist zweifellos das Innere der Kapseln, so nah wie möglich an den Kronen. Es ist ein sehr unsichtbarer Ort. Probieren Sie Ihr neues Produkt dort aus, schrubben Sie es gut und lassen Sie es für einen Tag stehen, wenn etwas Seltsames passiert. Wenn nicht, fahren Sie fort. Wenn Sie feststellen, dass die tote Schicht davon betroffen ist, vergessen Sie es.

Räumen Sie Ihr totes Gemälde auf und nichts als Ihr Gemälde

Zum Schluss noch ein Ratschlag: Reinigen Sie genau das, wenn Sie gerahmte oder matte Gegenstände reinigen. Weil Reinigungsprodukte für andere Teile Ihres Fahrrads oft nicht empfohlen werden. Die zwei klarsten Beispiele: Ihre Bremsscheiben oder Ihr Sender. Sie werden ein für sie entwickeltes Produkt überhaupt nicht begrüßen. Es kann erhebliche Auswirkungen haben. Durch die Reinigung werden diese Bereiche geschützt und das betreffende Produkt kann nicht darauf fallen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.