Van der Poel besiegt Tom Pidcock mit einem Fotofinish auf dem Short Track Nove Mesto

Nur 5 Tage später wurden die besten XCO-Radfahrer der Welt erneut auf der kurzen Strecke Nove Mesto gemessen und dort holte Van der Poel erneut den Sieg, aber diesmal war es nicht so einfach.

Van der Poel nimmt die kurze Strecke der 20. Weltmeisterschaft Nove Mesto

Der Neuseeländer Anton Cooper gab von Anfang an die erste Überraschung des Rennens durch die Führung, aber die Position war kurz. Kurz bis Mathieu Van der Poel davon raste, bevor sich die Strecke verengte.

Nach der ersten Runde “entspannte” sich das Tempo, Nino Schurter übernahm die Kontrolle und nach ihm hielten Tom Pidcock, Victor Koretzky, Henrique Avancini, Van der Poel und Anton Cooper gleichzeitig fest.

In Runde 3 gab es mehrere Angriffe von Van der Poel und Avancini, aber keiner öffnete eine Lücke trotz der Nervosität, die in der vorherigen Gruppe offensichtlich war.

Ohne eine Rückkehr traf Van der Poel eine schwierige Wahl, zu der nur Tom Pidcock, Jordan Sarrou und Victor Koretzky gehörten, aber in der letzten Runde würde es noch mehr geben.

Alles wurde durch einen intensiven Sprint entschieden, bei dem Mathieu Van der Poel mit einem halben Rad gegen Tom Pidcock gewann. Obwohl es notwendig war, das Ende des Fotos zu konsultieren.

Ergebnisse Männer Short Track Weltcup Nove Mesto 2021

  1. Mathieu Van der Poel 20:48
  2. Thomas Pidcock 00:00
  3. Jordan Sarrou 00:00
  4. Victor Koretzky 00:01
  5. Maximiliano Brandl 00:03
  6. Maxime Marotte 00:06
  7. Anton Cooper 00.08
  8. Lasrs Forster 00:11
  9. Luca Braidot 00:12
  10. Vlad Dascalu 00:13
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.