Trainings von nur 30 Minuten, um ein besserer Radfahrer zu sein

Sind Sie es leid, keine Zeit für Ihre Übungen zu haben? Wir alle gehen jeden Tag gerne trainieren, aber das ist nicht immer möglich. Wir haben Anforderungen im Leben, die uns während des Trainings nur sehr wenig Zeit lassen. In den folgenden Zeilen erklären wir, wie Sie mit einem Fahrradtraining von nur 30 Minuten schneller sein können.

In nur 30 Minuten absolviert die Elite-Profi-Läuferin Sarah Kaufmann ihr Training. Sarah sagt, Intervalle sind ideal, wenn Sie in Ihrem täglichen Leben nicht viel Freizeit haben. Es gibt Zeiten, in denen weniger Training mehr bedeutet, aber wir müssen die Zeit nutzen, die wir brauchen, um uns darauf einzustellen.

Trainings von nur 30 Minuten, um ein besserer Radfahrer zu sein

Es gibt immer mehr kurze Intervalle mit niedriger, mittlerer oder hoher Intensität. Alle tragen dazu bei, Kraft und Ausdauer im Laufe der Zeit zu steigern Mountainbike. Sie gelten je nach Höhe der Jahreszeit, in der wir uns befinden. Wenn wir Intervalltraining machen, ist die Erholung kurz, damit die Herzfrequenz nicht zu stark abnimmt und wir beginnen, Widerstand zu leisten.

Intervallübungen werden häufig auf Walzen durchgeführt, um die Intensität genauer zu steuern. Und auch, weil wir, wenn wir diese Art von Training nutzen, nicht viel Zeit haben. Auf diese Weise vermeiden wir jeden obligatorischen Stopp, sei es aufgrund einer Reifenpanne oder einer Ampel, die uns beim Verlassen des Hauses erwischt, und so weiter.

Intervalltraining besteht aus; zuerst in a Heizung vor etwa 5 Minuten ungefähr. Lass uns beginnen mit 3 Minuten bequemes Radfahren, hohe Trittfrequenz und ohne den Atem zu erzwingen. Dann 1 Minute bei mittlerer Intensität, so dass die Muskeln die Intensität aufnehmen. Und um diese erste Phase abzuschließen, werden wir implementieren 30 Sekunden fast voll und 30 Sekunden weiche Erholung mit Geschick im Treten.

Wir werden die Intensität von 1 bis 10 messen, wobei 1 die niedrigste Intensität und Trittfrequenz von ungefähr 90 Schlägen pro Minute und 10 die maximale Intensität bei ungefähr 80 Schlägen pro Minute ist.

  • 1 Minute Intervall: Es besteht aus einem Sprint von 30 Sekunden mit maximaler Intensität und 30 Sekunden sehr sanfter Heilung.
  • 2 Minuten Intervall: 1 Minute Sprint bei Intensität 9-10 und eine weitere Minute Erholung von Intensität 1-2.
  • 3 Minuten Intervall: 2 Minuten mit einer Intensität von 9 und eine Minute bei 1-2 Erholung.
  • 6 Minuten Intervall: 3 Minuten bei Intensität 9 und 3 Minuten bei Intensität 1-2.
  • 1 Minute Intervall: Sprint von 30 Sekunden mit maximaler Intensität und 30 Sekunden Heilung.
  • 2 Minuten Intervalle: 1 Minute Sprint bei Intensität 10 und eine weitere Minute Erholung von Intensität 1-2.
  • 3 Minuten Intervalle: 2 Minuten mit einer Intensität von 9 und eine Minute bei 1-2 Erholung.
  • Intervalle von 6 Minuten: 3 Minuten bei Intensität 9 und 3 Minuten bei Intensität 1-2.

Am Ende der Intervalle 1 Minute zu Intensität 1 hinzufügen und die Beine loslassen.

30-minütiges Video zum Fahrradtraining

Jetzt müssen wir nur noch den Schweiß trocknen, duschen und unseren anstrengenden Tag fortsetzen. Wenn Sie am Ende des Trainings etwas mehr Zeit haben, sich etwas zu dehnen, helfen sie Ihnen Wiederherstellung.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Durchschnittlich: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.